Neurodermitis 

Kortisonfreie und grundlegende Neurodermitis-Behandlung mit TCM

„Eines der verbreiteten Missverständnisse der Neurodermitisbehandlung ist, dass man mit Kortison-Präparaten schwer entzündete und zerstörte Haut grundlegend behandeln lassen kann. Die Kortison-Behandlung ist aber nicht mehr als eine kurzfristig wirkende Symptomtherapie, die schließlich nicht nur schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen kann, sondern auch die natürliche Wiederherstellung der Haut beeinträchtigen kann.” - OMD Kukhyun Yun

Neurodermitisbehandlung bei

OMD Yun  (Oriental Medical Doctor, Dongguk Univ.)

1. Einzigartige Neurodermitis-Behandlung in Deutschland

Die meisten Neurodermitis-Patienten lassen sich in der Naturheilpraxis Doson mit ,,Neurodermitis-Akupunktur’’ behandeln, die nicht direkt auf der betroffenen Hautstelle durchgeführt wird, sondern meist an den Händen und den Füßen.

Diese spezielle Art Akupunktur basiert auf der ,,Saam-Akupunktur‘‘ Südkoreas, die seit 400 Jahren für Hauterkrankungen angewendet wird, und sorgt dafür, dass die Hyperaktivität des Immunsystems sich auf natürliche Art und Weise normalisiert, indem sie die Funktionsstörung des *,,위기 (UI-Qi, 衛氣) wiederherstellt.

* 위기 (UI-Qi, 衛氣): Unter ,,위기 (UI-Qi, 衛氣)’’ versteht man eine Art des Lebens-Qis in der TCM, die für den Grundumsatz der Hautschicht verantwortlich ist. Die Hauptaufgabe von ,,UI-Qi (衛氣)’’ ist, die Haut mit Nährstoffen zu versorgen und die physiologische Funktion der Haut aufrechtzuerhalten.

Die Vorstellung, dass man Neurodermitis nur mit der Akupunktur behandeln lassen kann, ist aber bisher in Deutschland kaum vorhanden. Da sich OMD Yun lange mit dieser ,,Neurodermitis-Akupunktur‘‘ beschäftigt hat und damit zahlreiche Neurodermitis-Patienten behandelt hat, kann er seine einzigartige und hochwirksame ,,Neurodermitis-Akupunktur‘‘ mit Sicherheit durchführen.

Neben der speziellen Neurodermitis-Akupunktur wird in der Naturheilpraxis Doson auch eine einzigartige UI-Qi(衛氣)-Kreislauf-Therapie, eine sogenannte Schwitztherapie, durchgeführt, die die wiederhergestellte Hautschicht stark stabilisiert und die Behandlung für Neurodermitis erfolgreich vollenden kann. Diese spezielle Art der TCM-Behandlung, die nur in angesehenen TCM-Kliniken im Ursprungsland angewendet wird, kann einen langhaltenden Behandlungseffekt ermöglichen und das Wiederauftreten der Hautentzündung verhindern.

Außerdem wurde die heilsame Wirkung der TCM-Heilverfahren auf Neurodermitis in vielen wissenschaftlichen Forschungen insofern nachgewiesen, dass sie im Vergleich zu anderen Therapien in der Schulmedizin wirksam sind und auch keine Nebenwirkungen mit sich bringen.

Nachfolgend kommen 2 anerkannte RCT-Studien über die Wirkung der Akupunktur auf Neurodermitis.

 

A> Studie: Akupunktur-Behandlung gegen Neurodermitis-Juckreiz

>>Studienergebnis: Die Akupunktur-Behandlung (VAa) bei Neurodermitis (Typ-1-Allergie) reduziert im Vergleich zu Cetirizine- (VC) und anderen Placebobehandlungen den Juckreiz am meisten ohne Nebenwirkungen, wie z.B. Müdigkeit und Benommenheit. 1)

weiterlesen>> RCT-Studie über die Wirkung der Akupunktur im Vergleich zur konventionellen Therapie. Allergy. 2012

B> Studie: Wirkung der TCM-Behandlung auf Neurodermitis-Symptome

>> Studienergebnis: ,,…Patients received treatments including acupuncture, herbal medicine and herbal wet wrap dressings. The mean total scoring SCORAD decreased from 60.63 to 37.37 during hospitalisation….In atopic dermatitis, Traditional Korean Medicine effectively decreased clinical disease severity…’’ 2)

 

*Der SCORAD ist ein international akzeptierter Score zur standardisierten Beurteilung des Hautzustandes und Ausprägungsgrades des  atopischen Ekzems.

 

weiterlesen>> RCT-Studie über die Neurodermitis-Behandlung mit TCM in Südkorea. Complement Ther Med. 2013

2. Behandlungschance raubende Kortison-Therapie

Die gängige Behandlungsmöglichkeit in der Schulmedizin wie Antihistaminika, Kortison und Immunsupressiva sorgt nur dafür, dass sie die Entzündung der Haut kurz lindert und das Immunsystem des Körpers stark unterdrückt. Dies kann Patienten einen falschen Eindruck geben, dass die Haut dadurch behandelt oder geheilt werden kann.

Diese Medikamente nehmen aber in der Praxis Neurodermitis-Patienten eine Heilungsaussicht und können schließlich den Hautzustand verschlimmern, indem sie die Hautentzündung künstlich und kurzfristig hemmen und die Blutgefäße der betroffenen Stelle verengen. Wenn Neurodermitiker mal diese Medikamente absetzen oder ganz weglassen, können verschiedene Symptome wie z.B. quälender Juckreiz, Rötung usw. schnell auftreten – ein sogenannter Rebound-Effekt

Außerdem kommt es in der Praxis Doson häufig vor, dass Patienten nach längerer Anwendung des Kortisons mehr Schwierigkeiten haben, sich mit TCM-Behandlung heilen zu lassen, im Vergleich zu Patienten, die bisher keine oben genannten Medikamente verwendet haben.

Um Neurodermitis gründlich heilen zu lassen, sollte man sich an einem tiefgreifenden TCM-Behandlungsansatz orientieren, in dem man das unterdrückte Immunsystem im Gegensatz zur Schulmedizin allmählich normalisiert und das Ungleichgewicht des ganzen Körpers berücksichtigt

„Wenn man erstmal mit der Kortisonsalbe anfängt, wird es kaum klar gesagt, wann genau sie abgesetzt werden kann und muss. Durch die weitere Kortisonanwendung wird die Hautschicht immer dünner, verletzlicher, infektionsanfälliger und -abhängiger” - OMD Kukhyun Yun

3. Ursache für Neurodermitis in der TCM

In der Schulmedizin ist Neurodermitis nach wie vor auf die übermäßige Aktivität des Immunsystems zurückzuführen, deren Ursache nicht eindeutig geklärt ist. Der Behandlungsansatz ist von daher die Hautentzündung und das Immunsystem üblicherweise mit Kortison zu unterdrücken, was in der Praxis aber häufig dazu führt, dass Neurodermitiker ständig unter wiederauftretender Hautentzündung leiden.

Die Ursache für Neurodermitis in der TCM ist die Funktionsstörung des *,, 위기 (UI-Qi, 衛氣)’’, die durch verschiedene Faktoren im Leben hervorgerufen werden kann.

* 위기 (UI-Qi, 衛氣): Unter ,,위기 (UI-Qi, 衛氣)’’ versteht man eine Art des Lebens-Qi in der TCM, die für den Grundumsatz der Hautschicht

verantwortlich ist. Die Hauptaufgabe von ,,위기 (UI-Qi. 衛氣)’’ ist, die Haut mit Nährstoffe zu versorgen und die physiologische Funktion der Haut aufrechtzuerhalten.

In der Schulmedizin ist Neurodermitis nach wie vor auf die übermäßige Aktivität des Immunsystems zurückzuführen, deren Ursache nicht eindeutig geklärt ist. Der Behandlungsansatz ist von daher die Hautentzündung und das Immunsystem üblicherweise mit Kortison zu unterdrücken, was in der Praxis aber häufig dazu führt, dass Neurodermitiker ständig unter wiederauftretender Hautentzündung leiden.

Die Ursache für Neurodermitis in der TCM ist die Funktionsstörung des *,, 위기 (UI-Qi, 衛氣)’’, die durch verschiedene Faktoren im Leben hervorgerufen werden kann.

* 위기 (UI-Qi, 衛氣): Unter ,,위기 (UI-Qi, 衛氣)’’ versteht man eine Art des Lebens-Qi in der TCM, die für den Grundumsatz der Hautschicht verantwortlich ist. Die Hauptaufgabe von ,,위기 (UI-Qi. 衛氣)’’ ist, die Haut mit Nährstoffe zu versorgen und die physiologische Funktion der Haut aufrechtzuerhalten.

 

Im Vergleich zu Neurodermitis bei Babys und Kindern, wo diese Funktionsstörung des 위기 (UI-Qi, 衛氣)’’ häufig durch eine konstitutionelle Unreife des Verdauungssystems und Abwehrsystems ausgelöst wird, gibt es für Neurodermitis bei Jugendlichen und Erwachsenen viele und komplizierte Faktoren. Zu den Faktoren gehören hauptsächlich z. B. Funktionsstörungen des 심기 (Sim-Qi, 心氣), 담음 (Dam-Eum, 痰飮), 위열 (Ui-Yeol, 胃熱), 간화 (Gan-Hwa, 肝火), 신음허 (Sin-Eum-Heo, 腎陰虛) usw.

 

Weiterlesen>> TCM-Neurodermitisbehandlung bei Babys und Kindern in der Naturheilpraxis Doson 

 

Um diese verschiede Faktoren der Neurodermitis TCM-gemäß diagnostizieren zu lassen und die grundlegende Ursache nachhaltig zu lösen, muss man sich auf jeden Fall von einem TCM-Doctor behandeln lassen, der ein langjähriges und hochwertiges TCM-Studium hinter sich hat und ausreichende Neurodermitis-Erfahrungen hat.

4. Neurodermitis: TCM-Behandlungsverlauf in 3 Phasen in der Naturheilpraxis Doson

Der Behandlungsverlauf bei Neurodermitis ist in der Naturheilpraxis in 3 Phasen aufgeteilt. Bei jeder Phase soll durch die TCM-Behandlung, vor allem Akupunkur, ein bestimmtes Behandlungsziel erzielt werden, um in die nächste Phase rüberzugehen. Die genaue Behandlungsdauer einer jeweiligen Phase hängt auch davon ab, wie lange Neurodermitiker schulmedizinische Medikamente, vor allem Kortison, verwendet haben und wie gut deren Hautentzündung auf die TCM-Behandlung der Naturheilpraxis Doson reagiert.

‣ Phase 1: Entzündungsphase

In der ersten Phase unserer Neurodermitis-Behandlung wird hauptsächlich auf die Linderung der Hautentzündung und damit verbundene Symptome, vor allem Juckreiz, fokussiert. Dafür wird am Anfang dieser Phase die 2-wöchige intensive Akupunkturbehandlung durchgeführt.

Behandlungsziel

der 1. Phase (Entzündungsphase)

- Der quälende Juckreiz der Neurodermitiker lässt deutlich und schnell nach

- Die Entzündung der betroffenen Stelle verringert sich

- Mit der Linderung der Symptome verbessert sich auch die körperliche Verfassung

- Die individuelle TCM-Ernährungs- und Pflegeanweisung ist streng einzuhalten

‣ Phase 2: Absetzphase

Wenn die Hautentzündung durch die Behandlung der 1. Phase zu einem gewissen Ausmaß reduziert wird, sollte man anschließend damit anfangen, die Funktion von ,,위기 (UI-Qi, 衛氣)’’ zu normalisieren und die Abwehrkräfte zu stärken. 

Behandlungsziel

der 2. Phase (Absetzphase)

- Man setzt Kortison-Präparate schrittweise und vorsichtig ab

- Mit der unterstützenden Akupunktur bekämpft man den sogenannten ,,Rebound-

  Effekt’’, der beim Absetzen wiederholt auftreten kann

- Die entzündete Hautfläche wird weiter mit der Akupunkturbehandlung gepflegt und

  behandelt

- Die Wiederherstellung der gesunden Haut beschleunigt sich

‣ Phase 3: Heilungsphase

In der 3. Phase sieht das Hautbild der Neurodermitiker fast wie normal aus. Die Neurodermitiker spüren fast keine Beschwerden und werden vom quälenden Juckreiz befreit. Mit der einzigartigen UI-Qi (衛氣)- Kreislauf-Therapie kann man eine nachhaltige und grundlegende Abheilung erwarten.

Behandlungsziel

der 3. Phase (Heilungsphase)

- In der 3. Phase wird mit TCM-Heilverfahren intensiv aufs Aufrechterhalten des

  Krankheitsstillstands fokussiert

- Je nach dem Hautzustand und der Konstitution wird zur Abheilung die UI-Qi (衛氣)-

  Kreislauf-Therapie durchgeführt

- Um den Behandlungserfolg nachhaltig und grundlegend zu gewährleisten wird noch

  eine regelmäßige Kontrolluntersuchung empfohlen

„Dass man in der Naturheilpraxis Doson Neurodermitis mit Akupunktur erfolgreich behandeln lassen kann, ist immer noch für Europäer verblüffend’’ – sagte eine Mutter des kleinen Neurodermitiker, der in der Naturheilpraxis Doson nur durch Akupunktur von Neurodermitis befreit wurde.” - OMD Kukhyun Yun

5. TCM-Heilverfahren bei Neurodermitis in der Naturheilpraxis Doson

 

A. Neurodermitis-Akupunktur

Bei von geringgradiger bis zu mittelmäßiger Neurodermitis lassen sich Neurodermitis-Patienten in der Naturheilpraxis Doson nur mit Akupunktur behandeln. Diese Neurodermitis-Akupunktur sorgt dafür, dass die Entzündung der Haut rasch nachlässt und die neue Hautschicht sich regeneriert. Im Laufe der Behandlung kommen auch verschiedene bewährte Akupunkturarten aus dem Ursprungsland zum Einsatz, die sorgfältig je nach dem Hautzustand der Patienten durchgeführt werden.

weiterlesen>> Wirksame Akupunkturarten bei Neurodermitis in der Naturheilpraxis Doson

B. Chinesische Kräutermedizin

 

Bei schwerwiegenden und chronischen Neurodermitis-Fällen sollte chinesische Kräutermedizin zusätzlich angewendet werden, die anders als in der Schulmedizin eher auf den ganzen Körper wirkt. Bei der Erstellung dieser Kräutermedizinrezeptur muss man zuvor die Haut-Konstitution und alle Eigenschaften des Körpers genau analysieren, was vor allem ein langjähriges TCM-Studium und viele Erfahrungen voraussetzt. 

weiterlesen>> Chinesische Kräutermedizin bei Neurodermitis von OMD Yun

C. TCM-Aku-Wärmetherapie

 

TCM-Aku-Wärmetherapie ist eine der wirksamsten TCM-Heilverfahren, die bei Neurodermitis im asiatischen Raum häufig verwendet wird und in Kombination mit der UI-Qi(衛氣)-Kreislauf-Therapie in der 3. Behandlungsphase durchgeführt wird. Um die Abwehrkraft zu stärken und einen langhaltenden Behandlungseffekt zu erzielen wird sanfte Wärme einigen sehr wichtigen Akupunkturpunkten des Unterleibes zugeführt und ggf. dazu eine Nadelstimulation gegeben.

Dies TCM-Therapie ist besonders für Neurodermitis-Fälle geeignet, in denen das Immunsystem durch die längere Kortison-Anwendung schwer beeinträchtigt ist.

D. Neurodermitis-TCM-Lebensanweisung

 

Zur Neurodermitisbehandlung mit TCM ist es besonders wichtig eine umfassende und individuell angepasste TCM-Lebensanweisung erstellen zu lassen, mit der Patienten im Alltag etwas zur gründlichen Heilung beitragen können. In ihr erhalten Patienten besonders Anweisung dazu, welche Lebensmittel für ihre Konstitution passend sind und zur Heilung eingenommen werden sollten. Diese individuelle TCM-Lebensanweisung steht auch in der Naturheilpraxis Doson zur grundlegenden Abheilung der Neurodermitis im Vordergrund.

6. Häufige Fragen zur Neurodermitis-Behandlung in der Naturheilpraxis Doson

Von symptomatischer Behandlung mit  Medikamenten wie Kortison zum Unterdrücken der Symptome

Schulmedizin

Zur grundlegenden Behandlung zur Wiederherstellung der gesunden Haut

Naturheilpraxis

Doson

◦ Ist eine schwerwiegende und chronische Neurodermitis mit starkem Juckreiz auch durch TCM zu behandeln?

 

In meisten Fällen schon. Die Heilungsaussicht hängt bei Neurodermitis sehr von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. wie lange man Kortison-Präparate verwendet hat oder wie schwer das Immunsystem des Patienten beeinträchtigt ist. Dadurch dass wir eine sorgfältige TCM-Diagnose und die 2-wöchige intensive Akupunkturbehandlung durchführen, bestimmen wir zuallererst die dem Patienten angepasste Art der Neurodermitis-Akupunktur. Diese individuell angepasste Neurodermitis-Akupunktur sorgt dafür, dass die schwerwiegende Hautentzündung mit Juckreiz sich rasch reduziert und die Wiederherstellung der gesunden Hautschicht sich beschleunigt.

◦ Kann die Neurodermitis bei Kindern oder Babys in der Naturheilpraxis Doson auch behandelt werden?

 

Generell kann man sagen, dass die entzündete Haut der Kinder und Babys aufgrund der konstitutionellen Eigenschaft rascher auf die TCM-Behandlung anspricht als bei Erwachsenen.

Viele Kinder und Babys wurden bereits in der Naturheilpraxis Doson mit TCM-Behandlung erfolgreich geheilt und wir führen dafür vor allem die schmerzarme und sanfte Akupunktur-Behandlung durch, wobei meist ,,Baby-Nadel‘‘ (besonders kurz und dünn) angewendet werden.

Link-> TCM-Neurodermitisbehandlung bei Kindern und Babys

Link-> Spezielle Neurodermitis-Akupunktur für kleine Neurodermitiker

◦ Wie setzt man das Kortison bei Neurodermitis ab?

Zurm reibungslosen Absetzen des Kortisons wird in der Naturheilpraxis Doson der aktuelle Körperzustand bzw. Hautentzündungsgrad bei jeder Therapie-Sitzung detailliert ausgewertet und protokolliert. Außerdem führen wir eine unterstützende Akupunktur zusätzlich durch, die einen Rebound-Effekt des Kortison-Absetzens effektiv verhindern kann.

 

◦ Wie soll sich ein Neurodermitiker ernähren?

 

Da jeder von Geburt an eine unterschiedliche Haut-Konstitution der TCM besitzt, gibt es bei Neurodermitis normalerweise keine allgemeingültige Ernährungsanweisung. Das ist auch der Grund, warum wir bei der Erstellung der TCM-Lebensanweisung sorgfältig den Körper des individuellen Patienten analysieren wollen. Außerdem kann man sich in der Naturheilpraxis Doson ausführlich beraten lassen, wie man zur Heilung gegen verschiedene Symptome der Neurodermitis, wie z. B. Juckreiz vorgehen soll.

7. Neurodermitis-Patientenstimmen in der Naturheilpraxis Doson

Link> Ablauf der TCM-Neurodermitisbehandlung nach Kortison-Kriterium in der Naturheilpraxis Doson

 

Literaturen

1. Acupuncture compared with oral antihistamine for type I hypersensitivity itch and skin response in adults with atopic dermatitis – a patient- and examiner-blinded, randomized, placebo-controlled, crossover trial. Allergy. 2012

2. Inpatient treatment for severe atopic dermatitis in a Traditional Korean Medicine hospital: introduction and retrospective chart review. Complement

Ther Med. 2013

Haben Sie Fragen? Gerne informieren wir Sie weiter.

Holzweg-Passage 2A, 61440 Oberursel

 

Tel: 06171 9784412

Fax: 06171 9784414

info@praxis-doson.de

Naturheilpraxis für traditionelle fernöstliche Medizin

 

TCM Klinik mit Akupunktur in Oberursel, Frankfurt und MTK

ⓒ 2017 Naturheilpraxis Doson│Holzweg-Passage 2A│61440 Oberursel

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube