Neurodermitis mit TCM

Neurodermitis mit Traditionllen Chinesischen Medizin (TCM) behandeln

1. Was ist Neurodermitis (atopisches Ekzem)? 

Neurodermitis ist eine Hauterkrankung, die mit andauernden und immer wiederkehrenden Entzündungsreaktionen auf der Haut einhergeht. Man klagt hauptsächlich über schuppige, trockene und meist stark juckende Hautbereiche.

 

Trotz vieler Studien der Schulmedizin gelang es bis jetzt nicht diese Krankheit vollständig zu klären. Bei den meisten Fällen werden neben Antihistaminika und Immunsupressiva auch Kortison-Präparate zur Linderung der Beschwerden verschrieben. 

 

Trotz dessen wird die Neurodermitis leider nicht so gut geheilt und die Symptome werden meistens durch schulmedizinische Behandlungen nur für kurze Zeit unterdrückt. 

2. Neurodermitis mit der Traditionellen Fernöstlichen Medizin (TFM, auch TCM gennant) behandeln

In Länder wie China, Südkorea, Taiwan und Japan, wo man sich bei einer Neurodermitis meistens mit einer Kombination aus Schulmedizin und TFM behandeln lässt, haben sich ausreichende Behandlungserfahrungen und Behandlungsdaten angesammelt.

 

Dort werden Patienten mit Neurodermitis durch Akupunktur und Kräutermedizin auf höchsten Niveau behandelt und es zeigen sich dementsprechend erfolgreiche Behandlungsergebnisse.

>> Akutelles
Neurodermitis TCM
Neurodermtis Behandlung TCM
  • Inpatient treatment for severe atopic dermatitis in a Traditional Korean Medicine hospital: introduction and retrospective chart review. Yun Y1, Lee S, Kim S, Choi I. Complement Ther Med. 2013 Jun;21(3):200-6. doi: 10.1016/j.ctim.2012.12.002. Epub 2013 Jan 11.

3. Vorteile der Neurodermitis-Behandlung von OMD Yun

Von symptomatischer Behandlung mit  Medikamenten wie Kortison zum Unterdrücken der Symptome

Schulmedizin

Zur grundlegenden Behandlung zur Wiederherstellung der gesunden Haut

Naturheilpraxis

Doson

1) Die Lebensqualität wird erhöht, indem man die Hautsymptome wie Juckreiz durch Akupunkturbehandlung kontrolliert. 

 

2) Die Menge von unnötigem Kortison wird möglichst stark reduziert, wodurch man darauf folgende Kortison-Nebenwirkungen vermeiden kann. 

 

3) Das Immunsystem verbessert sich durch die natürliche Kräutermedizin, die dementsprechend eine grundlegende Heilung ermöglicht. 

 

4) In der Naturpraxis Doson wird die TCM-Behandlung auf höchstem Niveau angeboten, wobei gleichzeitig aber auch das schulmedizinisches Wissen ernsthaft berücksichtigt wird.  

 

5) Von Ernährungsregeln bis zu allgemeinen Lebensanweisungen, die von OMD Yun individuell für Patienten erstellt werden, wird ausführlich beraten und immer wieder eine Zwischenbilanz gezogen, um einen optimalen Behandlungsweg zu finden.

4. Die Vorgehensweise der Neurodermitis-Behandlung in der            
Naturheilpraxis Doson

■ Behandlungsziel

Juckreiz

trockene

Haut

Rötungen

Irritabilität

Schmerz

Die Neurodermitis-Behandlung in der Naturheilpraxis Doson ist in die grundlegende Behandlung und die symptomatische Behandlung aufgeteilt. 

 

Der wichtigste Aspekt der symptomatischen Behandlung ist die Kontrolle der Hautentzündung und des daraus resultierenden Juckreizes, der in jeder Phase dieser Erkrankung auftritt und die Lebensqualität der Patienten beeinträchtigt.  

 

Die grundlegende Behandlung basiert auf der Verbesserung des Immunsystems und der Konstitution. 

Das heißt, durch TCM-Behandlung erlangt der Körper seine natürliche Heilungskraft wieder und die entzündete Haut bei der Neurodermitis wird grundlegend durch sanfte und gesunde Haut ersetzt.

■ Ablauf der Behandlung

1) Bei der Behandlung der Neurodermitis spielt die ausführliche Anamnese und spiezielle Diagnostik der TCM eine wichtige Rolle. Man kann sich vor allem bei der Neurodermitis durch die Zungendiagnose nach OMD Yun einen Überblick über den aktuellen körperlichen Zustand verschaffen. Mit der diagnostischen Kombination aus Schulmedizin und TCM kann ein individueller Behandlungsplan erstellt werden. 

 

2) Am Anfang der Behandlung werden die Paitenten nach dem Kortison-Kriterium in Gruppen eingeteilt. Dies hat sich in der Naturheilpraxis Doson erfahrungsgemäß als sinnvoll erwiesen.

Nach diesen Kriterien bekommen Patienten dann die TCM-Behandlung, die auf   Akupunktur, Kräutermedizin und individueller Lebensanweisung basiert. 

3) Im Laufe der Behandlung treten verschiedene Phasen der Neurodermitis auf. Die TCM-Behandlung wird den jeweiligen Phasen angepasst und dementsprechend verändert. Der Hautzustand wird in jeder Phase der Neurodermitis fotografiert und gespeichert und die Patienten werden damit über den aktuellen Zustand aufgeklärt.

■ Behandlungsmethode bei Neurodermitis in der Naturheilpraxis Doson

Akupunktur

Bei einer Neurodermitis wird in der Naturheilpraxis Doson hauptsächlich Saam-Akupunktur verwendet, die in Sündkorea vor hunderten von Jahren entwickelt wurde und einen hohen Ruf bezüglich der Linderung der Entzündung genießt. 

Kräutermedizin

Kräutermedizin sorgt bei einer Neurodermitis vor allem dafür, dass die Wiederherstellung der gesunden Haut sich beschleunigt und das geschwächte Immunsystem sich verbessert. Alle Kräutermedizinrezepturen werden in der Naturheilpraxis Doson je nach dem Zustand der Patienten individuell erstellt. 

Lebens-, Ernährungsanweisung

Der Hautzustand reagiert einerseits ganz empfindlich darauf, wie man sich ernährt und anderseits darauf, in welcher Lebenssituation man sich befindet. Beim Erstellen der Lebens- und Ernährungsanweisung müssen alle Einzelheiten der Faktoren im Alltag in Betracht gezogen werden, die die Symptome der Neurodermitis verschlimmern können.   

Holzweg-Passage 2A, 61440 Oberursel

 

Tel: 06171 9784412

Fax: 06171 9784414

info@praxis-doson.de

Naturheilpraxis für traditionelle fernöstliche Medizin

 

TCM Klinik mit Akupunktur in Oberursel, Frankfurt und MTK

ⓒ 2017 Naturheilpraxis Doson│Holzweg-Passage 2A│61440 Oberursel