Akupunktur Frankfurt Oberursel

Aktuelle Mitteilungen für unsere Patienten: Coronavirus

- Praxis Doson bleibt geöffnet -

Maskenpflicht ab Montag, 27. April 2020

LIEBE PATIENTEN, AUS AKTUELLEM ANLASS BITTEN WIR SIE UNSERE PRAXIS AB SOFORT MÖGLICHST NUR NOCH MIT MUND-NASEN-SCHUTZ ZU BETRETEN.

Vielen Dank für ihr Verständnis.

◈ Verschärfte Hygienemaßnahmen

Es werden zurzeit neben den regulären strengen Hygienerichtlinien verschärfte Maßnahmen umgesetzt.

 

√ Desinfektion von Türklinken, Empfangstresen und weiteren Bereichen

    Nach jeder Behandlung wird die Behandlungszimmer komplett desinfiziert und gelüftet.

√ Regelmäßiges gründliches Stoßlüften

√ Angepasste Planung für geringere Patientenzahl im Wartezimmer und verkürzte Wartezeiten

   Der Patient wird nicht ins Wartezimmer, sondern gleich in das Behandlungszimmer geführt.

   Praxisabläufe wurden so geplant, dass die Patienten gegeneinander kaum begegnen. 

◈ Bitte vor dem Praxisbesuch beachten

  1. Kommen Sie möglichst pünktlich.

  2. Benutzen Sie die Garderobe im Behandlungszimmer. Damit die Patienten miteinander kaum begegnen. Die Garderobe im Wartezimmer wird derzeit nicht benutzt.  

  3. Waschen Sie sich gründlich mit Wasser und Seife die Hände. Nutzen Sie zudem die bereitgestellten Händedesinfektions-Spender.

  4. Kommen Sie allein in die Praxis, soweit möglich. Eltern werden mit dem Patienten sofort ins Behandlungszimmer geführt. Begleitpersonen bitten wir, außerhalb der Praxis, z.B. im Auto, zu warten. Gerne informieren wir Sie telefonisch über den Stand der Behandlung. 

  5. Wir geben uns nicht die Hand.

  6. Wenn Sie Husten oder Niesen müssen, dann immer in die Armbeuge.

  7. Bei Krankheitsverdacht (Erkältungssymptomen) nehmen Sie bitte zunächst nur telefonisch Kontakt mit uns auf.

◈ FAQ - häufig gestellte Fragen

1. Bleibt die Praxis geöffnet? 

- Solange die verschärfte Hygienemaßnahmen umsetzbar sind, läuft der Praxisbetrieb weiter.

2. Kann ich Chinesische Kräutermedizin gegen Coronavirus bekommen?

- Nach § 24 IfSG hat der Heilpraktiker ein Behandlungsverbot. Das bedeutet, Sie können gerne nach der Stärkung des Immunsystems (Präventionsmedizin) nachfragen aber bei Coronavirus-Infizierten können wir nicht weiterhelfen.

3. Wie gefährlich ist das Coronavirus(COVID-19)?

>>

◈ Weitere Infos

>> Aktuelle TCM-Behandlung gegen das Coronavirus (COVID-19)

>> Kann TCM-Kräutertherapie das Immunsystem stärken: TCM-Behandlungsrichtlinie gegen COVID-19 in China

>> TCM zur Vorbeugung einer Coronavirus-Infektion in der Naturheilpraxis Doson

Holzweg-Passage 2A, 61440 Oberursel

 

Tel: 06171 9784412

Fax: 06171 9784414

info@praxis-doson.de

Naturheilpraxis für traditionelle fernöstliche Medizin

 

TCM Klinik mit Akupunktur in Oberursel, Frankfurt und MTK

ⓒ 2017 Naturheilpraxis Doson│Holzweg-Passage 2A│61440 Oberursel

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube