Der Text ist noch nicht vollständig ausgearbeitet.

제목 1

Chinesische Medizin Frankfurt Oberursel 

Mit der Kräutermedizin ist es in der Naturheilpraxis Doson möglich, dass man sich trotz der großen räumlichen Distanz mit authentischem qualitativen fernöstlichen Wissen behandeln lässt

Chinesische Kräutermedizin bei OMD Yun

■  Das Verschreiben eines chinesischen Kräuterrezeptes in der Naturheilpraxis Doson 

Erst nach einer ausführlichen TCM-Anamnese und TCM-Diagnostik in der Naturheilpraxis Doson wird ein individuell angepasstes Kräuterrezept mit wirksamsten chinesischen Heilkräutern* erstellt, die komplett auf dem hochqualitativen Studium und umfangreichen TCM-Erfahrungen beruht.

Diese Kräutermedizinrezeptur kann man dann bei einer Apotheke zur Ablösung einreichen, wobei die Naturheilpraxis Doson gerne auf Wunsch der Patienten eine geeignete Apotheke zur Herstellung

und Bestellung eines Dekoktes beauftragt, die durch ein eigenes Überprüfungssystem die Identität, Sicherheit und Wirksamkeit der chinesischen Kräuter gewährleistet und einen Dekokt nach Anweisung zubereitet. Das von der Apotheke hergestellte Dekokt kann je nach Wunsch des Patienten nach Hause geschickt oder direkt in der Naturheilpraxis Doson abgeholt werden.

* Heilkräutern - In Deutschland sind aktuell ungefähr 500 der wichtigsten chinesischen Heilkräuter über Apotheken erhältlich, die nach strengen Richtlinien geprüft und zertifiziert wurden.

■ Das Dekokt, als eine wirksamste Arzneiform der Naturheilpraxis Doson

Chinesische Kräuter können in Deutschland in Form von Dekokten (Absud), Tabletten, Pulvern, konzentrierten Extrakten und Pillen verordnet werden. In der Naturheilpraxis Doson wird eine Kräuterrezeptur allerdings nur als Dekokt verschrieben, da es nicht nur die klassische traditionelle chinesische Zubereitungsform ist, sondern es auch im Vergleich zu anderen Arzneiformen die meisten heilenden Wirkstoffe enthält*.

* Im Vergleich zu asiatischen Länder wie Südkorea und Japan ist die Herstellungstechnik der TCM-Arzneiformen wie Pulver, konzentrierte Extrakte usw. in Deutschland leider nicht so gut entwickelt, um eine ausreichende Arzneiwirkung wie mit Dekokten (Absud) zur Behandlung erzielen zu können. Von daher wird es von der Naturheilpraxis Doson nachdrücklich empfohlen, chinesische Heilkräuter immer als Dekokt einzunehmen.

■  Vorteile der Kräutermedizin in der Naturheilpraxis Doson 

 

- Höchstes Niveau der Kräuterrezeptur wie im Ursprungsland 

- Eine Lösung für chronische, schwerwiegende und ungeklärte Erkrankungen 

- Zur Vorbeugung von Krankheiten und Erhöhung der Abwehrkräfte

- Auch wirkungsvoll, um die Körperkonstitution zu verbessern 

- Ersetzen der schulmedizinischen Medikamente ohne Nebenwirkungen 

- Ständige Konsultationen mit fachlichen TCM-Ärzten im Ursprungsland 

- Eine gute Behandlungsmöglichkeit trotz der großen räumlichen Entfernung*

* Patienten mit räumlichen Entfernung -  Von leichter Schlafstörung bis zu schwerwiegender Colitis ulcerosa kann man sich auch lediglich mit Kräutermedizin behandeln lassen. In der Praxis Doson sind viele Patienten aus  den Niederlanden, der Schweiz, Frankreich usw. bei verschiedenen Erkrankungen in der Behandlung und es führt trotz der großen räumlichen Entfernung  zu einer erfolgreichen Behandlung mittels Kräutermedizin, die überall in Europa geliefert werden kann. 

■  Kräutermedizin bei OMD Yun 

 

Klinische Erfahrungen mit chinesischer Kräutermedizin können nicht durch Crashkurse oder Seminare erlangt werden, was einer der Gründe ist, dass es in Deutschland nicht so viele Praxen gibt, die TCM-Kräutermedizin als die Hauptbehandlungsmethode anbieten.  

Diese Kräuterheilkunde wird seit Tausenden von Jahren erfolgreich angewendet und dieses umfassende Wissen sollte nur durch praktische Erfahrungen gegenüber Patienten nachgewiesen werden. 

 

Das 10-jährige Meister-Lehrling-Verhältnis bei Prof.Dr.Park und bei Prof.Dr.Cho am Universitätsklinikum Dongguk (Seoul) ermöglichte OMD Yun, seinen ganzheitliche Behandlungsblick auf Menschen zu entwickeln. In angesehenen Fachkliniken in Südkorea, wo Patienten integrativ (durch TCM und Schulmedizin) behandelt werden, hat er sich langjährig mit der hochwirksamen chinesischen Kräutermedizin beschäftigt und dabei zahlreiche Erfahrungen gesammelt. 

1. Kräutermedizin, die individuell angepasst wird

 

Standardrezepturen, die Patienten bei einer bestimmten Erkrankung routinemäßig verschrieben werden, gibt es in der Naturheilpraxis Doson nicht. Die Rezeptur wird immer speziell auf die individuellen Konstitutionen der Patienten und die Beschwerden abgestimmt. Um eine hochwirksame Rezeptur zusammenzustellen, bedarf es zuvor einer ausführlichen Diagnose, die nur von ausgebildeten TCM-Ärzten erhoben werden sollte. 

 

2. Kräutermedizin mit fachlicher Erläuterung

 

Was Patienten bei Kräutermedizin am häufigsten fragen wollen, ist wie die ihnen verschriebene Kräutermedizin im Körper überhaupt wirkt und wie sich ihr Krankheitsverlauf mit der Kräutermedizin weiter entwickelt. Um diese Fragen konkret beantworten zu können, muss man sich nicht nur mit der TCM, sondern auch mit der Schulmedizin auskennen. In der Naturheilpraxis Doson werden die Einzelheiten der Erkrankung und der Behandlung erklärt, was ein umfassendes Wissen über die TCM und die Schulmedizin voraussetzt.

 

3. Kräutermedizin basierend auf neuesten Forschungen

 

Die Kräutermedizin in der Naturheilpraxis Doson ist immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand, um Patienten eine bestemögliche TCM-Behandlung anzubieten.

Außerdem hat die chinesische Kräutermedizin durch die weitere Erforschung der Wirkung und der zugrunde liegenden Theorien ihren Charakter zu einem gut überprüften, zuverlässigen Heilverfahren verändert, die in Kliniken als eine neue Behandlungsmöglichkeit gut angewendet wird. 

 

4. Wirksamkeit gewährleistende Zubereitung 

 

Um die Wirksamkeit des Dekokts möglichst zuverlässig zu gewährleisten arbeitet die Naturheilpraxis Doson mit Apotheken in Deutschland zusammen, in denen mittels Doppelzirkulationstechnik eine besonders konzentrierte und geschmacksintensive Kräutermedizin ausgekocht wird und es keine Verluste bei flüchtigen Inhaltstoffen gibt. 

 

5. Kräuter mit Sicherheit und Qualität 

 

Alle Kräuter, die in Rezepturen der Naturheilpraxis Doson angewendet werden, werden vom Fachpersonal der Apotheke, mit der die Naturheilpraxis zusammenarbeitet, nach EU Richtlinien auf Schwermetalle, Pestizide und Schimmeltoxine streng überprüft und zertifiziert. Zudem wird die Identität nochmals im Labor mit einem Nahinfrarotspektrometer geprüft, um die Sicherheit und die Qualität der Kräutermedizin zu garantieren. 

▪ Weitere wissenswerte Informationen zur Chinesische Kräutermedizin 

1. 5 wichtige Punkte bei der Erstellung einer TCM-Kräuterrezeptur

 

- Welche Kräuterarten sind in der Rezeptur enthalten?

- Welche Eigenschaften besitzt jedes Heilkraut und wie wirkt es im Körper?

- Welche Synergieeffekte haben die Heilkräuter miteinander?

- Wie ist das Zusammensetzungsverhältnis zwischen den einzelnen Kräuter?

- Welche schulmedizinische Wirkung besitzen die Kräuter? 

 

Weiter lesen >>

2. TCM-Kräutermedizin als eine ideale Therapiemöglichkeit für die Patienten, die entfernt von der Praxis wohnen.

 

Da die Kräutermedizin der Naturheilpraxis Doson überall in Europa geliefert werden kann, kann man sich bei chronischen und schwerwiegenden Erkrankungen wie z.B. Colitis ulcerosa, unerfüllter Kinderwunsch, Angststörung usw. unter Umständen allein mit Kräutermedizin gut behandeln lassen. Anders als eine Akupunkturbehandlung wird eine Kräutermedizinrezeptur normalerweise einmal im Monat erstellt. Daher ist die Behandlung mit der chinesischen Heilkräuter eine ideale Therapielösung für die Patienten, die wegen einer großen örtlichen Entfernung Schwierigkeiten haben, die Praxis zu erreichen. 

In der Praxis Doson sind deswegen viele Patienten mit verschiedenen Krankheiten in der Behandlung, die ganz entfernt von der Praxis wohnen, wie z.B. in München, Düsseldorf oder anderen Ländern wie der Schweiz und den Niederlanden. 

 

 

3. Klassischer Ursprung der Kräutermedizin in der Naturheilpraxis Doson 

 

Unten folgen 4 klassische TCM-Texte aus Südkorea und China, die OMD Yun lange in der Praxis erforscht hat und gerne bei der Erstellung einer Kräuterrezeptur anwendet.   

 

1) Donguibogam (東醫寶鑑, Im Jahr 1610 von Heojun aus Südkorea)

2) Donguisusebowon (東醫壽世保元, Im Jahr 1894 von Lijema aus Südkorea)

3) Yi xue ru men (醫學入門, Im Jahr 1580 von Li Chan aus China)

4) Sanghanlon (傷寒論, Im Jahr 220 von Jangjunggyung aus China) 

 

Weiter lesen>>

 

 

4. TCM-Kräutermedizin als ein neues wissenschaftliches Heilmittel

 

Weiter lesen>>

Holzweg-Passage 2A, 61440 Oberursel

 

Tel: 06171 9784412

Fax: 06171 9784414

info@praxis-doson.de

Naturheilpraxis für traditionelle fernöstliche Medizin

 

TCM Klinik mit Akupunktur in Oberursel, Frankfurt und MTK

ⓒ 2017 Naturheilpraxis Doson│Holzweg-Passage 2A│61440 Oberursel