Mit Ruhe und Sachverstand findet er neue Wege, wo die Schulmedizin an ihre Grenzen stößt.

Er kombiniert jahrhundertealtes Wissen mit modernster Technik nach neustem Stand der Forschung und möchte in Naturheilpraxis Doson die richtige Essenz der Traditionelle Chinesische Medizin vermitteln.

Ziel der Heilverfahren ist es, neben der Bekämpfung aller Krankheiten, die Selbstheilungskraft des Körpers zu fördern und den erkrankten Körper wieder in sein natürliches Gleichgewicht zu bringen. 

OMD Kukhyun Yun als fachlich kompetent und umfassend

TCM Frankfurt mit Akupunktur und Chinesische Kräutermedizin 

Über OMD Yun

· Heilpraktiker (Deutschland)
· Niedergelassener Oriental Medical Doctor (Südkorea)
Werdegang

- 6-jähriges Studium der TCM  an der Universität Dongguk 

  (Seoul, Südkorea) 

- Staatliche Approbation als Arzt der TCM (Seoul, Südkorea) 

- Niedergelassener Arzt der TCM (Seoul, Südkorea) 

- Private Klinik Myeongshin für Traditionelle Koreanische Medizin     

  (Incheon, Südkorea)

- Öffentliche Gesundheitsklinik (Gyodong, Südkorea) 

- Öffentliche Gesundheitsklinik (Hwado, Südkorea) 

- Rehabilitationskrankenhaus Gangdong (Yongin, Südkorea)

- Naturheilpraxis Doson (Oberursel, Deutschland) 

Mitgliedschaften

- The Association of Korean Medicine

- The Society of Korean Medicine

- The Society of Internal Korean Medicine

- The Society of Korean Medicine Pain Control    

- The Society of Spine and Pain Research Yumjung

- The Society of Korean Medicine Obesity Research

- The Society of Korean Acupuncture Radiology

- The Society of Korean Medicine Rehabilitation

- The Society of Korean Medicine Obstetrics and Gynecology

The Society of Korean Medicine Dermatology 

- The Society of TCM-Infertilität Research

- Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle

  Chinesische Medizin e.V.

- Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.

Oriental Medical Doctor, Dongguk Univ. 

Heilpraktiker OMD Yun, der einzige TCM-Oriental Medical Doctor

aus Südkorea in Deutschland

OMD Yun, der bestmögliche
TCM-Oriental Medical Doctor 
aus Südkorea

OMD Kukhyun Yun hat das 6-jährige Studium der TCM (TKM) an der Universität Dongguk  (Seoul, Südkorea) erfolgreich absolviert und hat durch das Staatsexamen die Approbation als Arzt der TCM (TKM) in Südkorea erworben. 

 

Nachdem er die Approbation als Arzt der TCM (TKM) erworben hat,  praktizierte er in Südkorea in verschiedenen angesehenen Fachkliniken und in einem Krankenhaus.

 

In Kliniken, die in Südkorea für ihre hohe Heilungsrate sehr geschätzt werden, hat er täglich mit Akupunktur und Kräutermedizin zwischen 80 und 100 Patienten mit den verschiedensten Erkrankungen behandelt.

Dementsprechend hat er zahlreiche Erfahrungen gesammelt und seine eigenen und einzigartigen Naturheilverfahren entwickelt, die auf Akupunktur und Kräutermedizin beruhen. 

 

Mit all diesem enormen Wissen und seinen Erfahrungen kam er 2015 nach Deutschland, wo ihm anschließend die Erlaubnis erteilt wurde, als Heilpraktiker tätig zu sein.  

 

2017 hat er seine Naturheilpraxis (Naturheilpraxis Doson)  in der schönen Kleinstadt Oberursel eröffnet und sich seitdem mit Patienten beschäftigt, die von der Schulmedizin bereits austherapiert wurden und sich durch authentische und gleichzeitig hochqualifizierte Naturheilverfahren  behandeln lassen möchten. 

„Präzise und qualifizierte Akupunktur wirkt stärker als Schmerzmittel und Injektionen” - OMD Kukhyun Yun

 

Approbation als Medical Doctor der Traditionellen Chinesischen Medizin

Das Studium der TCM (auch als TKM oder TFM genannt) in Südkorea dauert einheitlich 6 Jahre (insgesamt 7.200 Stunden) und vereinigt westliches und fernöstliches Wissen. 

Das westliche medizinische Wissen wird im Studium auf dem Niveau der Schulmedizin  gelehrt und enthält alle Fächer, einschließlich Radiologie, Pharmazie usw., die auch Schulmediziner besuchen müssen. 

 

Im Studium wird der Fokus vor allem auf Akupunktur und Kräutermedizin (mehr als 3.000 Stunden) gelegt und dies umfasst alle Naturheilverfahren der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), die sich im Westen schon fest etabliert hat. 

 

Anschließend müssen Studenten noch ab dem 9. Semester bei Krankenhäusern ein klinisches Praktikum durchführen, bei dem Patienten integrativ (fernöstlich und westlich) behandelt und betreut werden. 

Da die TCM (TKM) in Südkorea eher von einer Praktikabilität geprägt ist als andere fernöstliche Medizin, spielt es für Ärzte der TCM (TKM) in Südkorea immer eine wichtige Rolle, eine Evidence-Based-TCM durchzuführen. 

 

Nach dem Staatsexamen stehen dem Arzt der TCM (TKM) viele Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung. Die einen nehmen z.B. Tätigkeiten bei Kliniken auf oder gründen eine eigene Praxis, andere machen bei integrativen Krankenhäusern eine weitere medizinische Fortbildung.  

 

Da ein TCM-Arzt in Südkorea hohes Ansehen genießt, möchten viele Schüler jedes Jahr TCM (TKM) studieren. 

Aber nur die Studenten, die beim Abitur Bestnoten bekommen haben (OMD Yun war beim Abitur unter den obersten 0,13 % in Südkorea), verfügen über einen Zugang zum Studium der TCM (TKM).

Holzweg-Passage 2A, 61440 Oberursel

 

Tel: 06171 9784412

Fax: 06171 9784414

info@praxis-doson.de

Naturheilpraxis für traditionelle fernöstliche Medizin

 

TCM Klinik mit Akupunktur in Oberursel, Frankfurt und MTK

ⓒ 2017 Naturheilpraxis Doson│Holzweg-Passage 2A│61440 Oberursel