• OMD Yun

TCM-Kräuter bei Psoriasis und die Wirkungen aufs Immunsystem

Aktualisiert: 17. Okt.

Wirkungen der chinesischen Kräuter auf Schuppenflechte in der Naturheilpraxis Doson


Die aktuellen Psoriasis-Therapien in der Schulmedizin, wie z. B. die Kortisontherapie oder die Therapie mit Immunsuppressiva, bringen eine relativ schnelle Symptomlinderung- sie können jedoch bei längerer Anwendung schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen. Das größte Problem mit all diesen Therapien ist, dass die Symptome der Schuppenflechte schnell zurückkehren, sobald man die Medikamente absetzt.


Anders als in der Schulmedizin, wird in der TCM eine individuell angepasste chinesische Kräutermedizin eingesetzt, die eher auf eine grundlegende und nachhaltige Behandlung abzielt. Bei der Erstellung der Kräutermedizinrezepturen werden verschiedene Faktoren der Betroffenen, wie z. B. zugrundeliegende Krankheiten, die Entzündungsschwere der Haut, die Anwendungsdauer der schulmedizinischen Präparate, der TCM-Konstitutionstyp, die Lebensweise usw., streng berücksichtigt.

Anhand der individuell abgestimmten TCM-Kräutertherapie, wird der Fokus bei der Psoriasis- Behandlung darauf gelegt, den ,,기혈 (Quihyul)-Kreislauf''* wiederherzustellen und den mangelnden ,,양기 (Yang-Qi)"** des Körpers zu ergänzen.


* 기혈 (Quihyul): ,,Quihyul'' stellt in der TCM eine Lebensessenz und Energie dar, die den Körper über zwölf Hauptleitbahnen (12 Meridiane) versorgt.


** 양기 (Yang-Qi): ,,Yang-Qi'' ist eine Art Lebenskraft in der TCM, die für verschiedene Aufgaben verantwortlich ist. Dazu zählen Temperaturerhaltung, Durchblutung, Verdauungsförderung, Unterstützung der Abwehrkräfte, usw.



1. Immunsystem regulierende Wirkungen der TCM auf die Psoriasis


Die Wirkungen der TCM-Behandlung auf die Psoriasis wurden in mehreren Studien bestätigt.



Studie 1. The Immunoregulatory Effects of Traditional Chinese Medicine on Psoriasis via Its Action on Interleukin: Advances and Considerations

>> Studienergebnis: Chinesische Kräutermedizin hat eine starke Wirkung, die Immunsystem-vermittelnden Interleukine* zu regulieren, indem sie drei immunologische Hauptmechanismen beeinflusst. Diese starke Wirkung aufs Immunsystem führt in der Praxis zur Linderung der klinischen Symptome und zur Wiederherstellung der Hautschicht.


* Interleukine gehören zu Zytokinen zählenden Peptidhormonen und sind körpereigene Botenstoffe der Zellen des Immunsystems.



Studie 2. Psoriasis therapy by Chinese medicine and modern agents

>> Studienergebnis: Die chinesische Kräutermedizin wirkt bei der Psoriasis-Therapie hauptsächlich auf das Immunsystem und ist mit wenigen Nebenwirkungen für die nicht schwerwiegende Psoriasis geeignet.



2. Chinesische Kräutertherapie gegen Psoriasis in der Naturheilpraxis Doson


TCM-Kräutermedizin ist in der TCM bei der Psoriasis unter allen Therapiemöglichkeiten das stärkste Heilmittel, welches den Körper gründlich und nachhaltig heilen kann. Dabei spielen eine genaue und ausführliche TCM-Erstanamnese und TCM-Diagnose eine wichtige Rolle, die zu einer individuell abgestimmten Erstellung der Kräuterrezeptur führt.


Zur zügigen Entzündungslinderung und Wiederherstellung des gestörten Immunsystems beruht die Grundlage unserer TCM-Kräutermedizinrezeptur gegen Psoriasis auf zahlreichen TCM-Behandlungsdaten im Ursprungsland , als auch auf wissenschaftlichen Studienergebnissen. Zusätzlich wird die TCM-Kräutertherapie meist mit anderen TCM-Heilverfahren, wie z.B. der Akupunktur, kombiniert. Dies führt zu einem nachhaltigeren Behandlungsergebnis.



Weiterlesen>> TCM-Psoriasis Behandlung in der Naturheilpraxis Doson



Literatur


- The Immunoregulatory Effects of Traditional Chinese Medicine on Psoriasis via its Action on Interleukin: Advances and Considerations. Am J Chin Med. 2018

- Psoriasis therapy by Chinese medicine and modern agents. Chin Med. 2018


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen