• OMD Yun

Kann TCM-Kräutertherapie das Immunsystem stärken: TCM-Behandlungsrichtlinie gegen COVID-19 in China


Kann TCM-Kräutermedizin Abwehrkräfte stärken, um sich vor Coronavirus (COVID-19) zu schützen? Vorbeugung ist entscheidend


Seitdem Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) in China, wurden die auf chinesischen Kräutern basierenden Therapien (TCM) bei etwa 86 Prozent der Fälle eingesetzt. Anders als in der Schulmedizin, in der man sich bei virusbedingten Infektionen nur symptomatisch behandeln lässt, wird in der TCM eher auf die Immunstärkung und Wiederherstellung des Körpergleichgewichts fokussiert. Dank dieses grundlegenden Behandlungsansatzes zeigte sich laut Angaben der staatlichen Verwaltung für TCM (國家中醫藥管理局) eine erhöhte Abheilungsrate und ein verkürzter Behandlungszyklus für Patienten mit schweren Symptomen. Bei dieser TCM-Behandlung spielte eine TCM-Kräutertherapie eine wichtige Rolle, die sich, wie wissenschaflich anerkannt, hauptsächlich stark aufs Immunsystem auswirkt.



Aktuelle TCM-Behandlungsrichtlinie gegen COVID-19 in China (7. Auflage, 03.03.2020) und Südkorea (2. Auflage, 20.03.2020)

In der neuesten TCM-Behandlungsrichtlinie gegen COVID-19 in China und Südkorea wurde eine Reihe von chinesischen Kräutermedizinrezepturen mit vielfältigen immunsystemstärkenden Wirkungen als eine Standard TCM-Heilrezeptur empfohlen. ,,Ga-Mi-Og-Byeong-Pung-San (YPF decoction,가미옥병풍산, 加味玉屏风散)" ist in der TCM, laut aktuellen klinischen Daten in China, eine der gegen Coronavirus wirksamsten Kräutermedizinrezepturen, die aus ca. 10-15 TCM-Kräutern besteht.

Die vorbeugenden Wirkungen von ,,Ga-Mi-Og-Byeong-Pung-San (YPF decoction, 가미옥병풍산, 加味玉屏风散) " auf das Immunsystem sind bereits in vielen wissenschaftlichen Forschungen festgestellt worden.

Nachfolgend sehen Sie anerkannte Studie über die wissenschaftliche Wirkungsweise von ,,Ga-Mi-Og-Byeong-Pung-San (YPF decoction, 가미옥병풍산, 加味玉屏风散)". 1)



>> Wie oben dargestellt, kann ,,Ga-Mi-Og-Byeong-Pung-San (YPF decoction, 가미옥병풍산, 加味玉屏风散)", laut der NP-basierten Methode, vorbeugend auf Immunsystemkrankheiten, Infektionserkrankungen, Autoimmunerkrankungen, Krebse und Atemwegserkrankungen, wirken.

Außerdem haben viele Studien aus dem Bereich der Immunologie die Wirkung von ,,Ga-Mi-Og-Byeong-Pung-San (YPF decoction, 가미옥병풍산, 加味玉屏风散)" auf die Immunstärkung deutlich nachgewiesen. Es wurde gezeigt, dass Flavonoide von ,,Ga-Mi-Og-Byeong-Pung-San (YPF decoction, 가미옥병풍산, 加味玉屏风散)", wie z.B. oroxylin A, psoralen, quercetin, tectochrysin, wogonin und chrysin, eine immunmodulatorische Wirkung auf PRKCA, EGFR und NFKB1 haben 1) und bei gesunden Menschen die CD4/CD8-Ratio 2) , die Aktivierung von CD4+ T-Zellen und die Anzahl von M1 Makrophage erhöhen kann 3) 6), was eigentlich als ein gestärktes Immunsystem belegt.

Bei Influenza- Erkrankungen förderte ,,Ga-Mi-Og-Byeong-Pung-San (YPF decoction, 가미옥병풍산, 加味玉屏风散)" die IL-2-Expression in Milz-Lymphozyten , die Sekretion von B-Zell-IgG (IgG1, IgG3) 4) und verhinderte die Aktivierung das Enzym (Neuraminidase) in der Virushülle. 5)

Seit über 3000 Jahren wird die traditionelle chinesische Medizin, wie z.B. Akupunktur, Kräutermedizin und Moxibustion, zur Vorbeugung und zur Behandlung von Atemwegsinfektionen, wie dem Coronavirus (COVID-19), erfolgreich angewendet. TCM kann in dieser Coronavirus-Pandemie eine entscheidende und vorbeugende Hilfe sein, um einen starken Schutz fürs Immunsystem zu erhalten.



Literature

  1. A network pharmacology-based approach to analyse potential targets of traditional herbal formulas: An example of Yu Ping Feng decoction. Sci Rep. 2018

  2. 4. Poon PM et al. Immunomodulatory effects of a traditional Chinese medicine with potential antiviral activity: a self-control study. Am J Chin Med. 2006

  3. Yupingfeng Powder relieves the immune suppression induced by dexamethasone in mice. J Ethnopharmacol. 2017

  4. 玉屏风散对不同证型反复呼吸道感染患儿的 流感易感性干预作用研究. Chin Pediatr Integr Tradit West Med. 2018

  5. Yu Ping Feng San, an Ancient Chinese Herbal Decoction, Induces Gene Expression of Anti-viral Proteins and Inhibits Neuraminidase Activity. Phytother Res. 2015

  6. Yu Ping Feng San, an ancient Chinese herbal decoction containing Astragali Radix, Atractylodis Macrocephalae Rhizoma and Saposhnikoviae Radix, regulates the release of cytokines in murine macrophages. PLoS One. 2013

Weiterlesen>> TCM zur Vorbeugung einer Coronavirus-Infektion in der Naturheilpraxis Doson

Weiterlesen>> Arten und Wirkungen der klassischen TCM-Kräuter auf das Coronavirus (COVID-19)

Weiterlesen>> TCM-Checkliste zur Selbsteinschätzung der Immunschwäche

Weiterlesen>> Chinesische Kräutermedizin in der Naturheilpraxis Doson

Holzweg-Passage 2A, 61440 Oberursel

 

Tel: 06171 9784412

Fax: 06171 9784414

info@praxis-doson.de

Naturheilpraxis für traditionelle fernöstliche Medizin

 

TCM Klinik mit Akupunktur in Oberursel, Frankfurt und MTK

ⓒ 2017 Naturheilpraxis Doson│Holzweg-Passage 2A│61440 Oberursel

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube