• OMD Yun

TCM: Wie wird die chinesische Medizin der Naturheilpraxis Doson zubereitet

Aktualisiert: 30. Aug 2019



Chinesische Medizin und Zubereitungsprozesse



1. Qualitätsprüfung


Da die Wirksamkeit und Sicherheit der TCM-Rezepturen uns sehr wichtig ist, werden bei einer TCM-Rezeptur in der Naturheilpraxis Doson ausschließlich chinesische Kräuter verwendet, die auf Schwermetalle, Pestizide und Schimmeltoxine überprüft und zertifiziert wurden. Zudem wird die Identität der Kräuter im Labor der mit uns zusammenarbeitenden Apotheke durch ein Nahinfrarotspektrometer streng geprüft.


2. Zubereitung


Um die hochwirksame Qualität des Dekokts zu gewährleisten, werden die Kräuterrezepturen von OMD Yun durch eine Dekoktiermaschine in der Apotheke hergestellt, die auch im TCM-Ursprungsland gerne verwendet wird. Mittels Doppelzirkulationstechnik werden die Kräutermischungen in einem geschlossenen System nach dem Einweichen erschöpfend ausgekocht. Da die flüchtigen Inhaltstoffe während des Kochens über ein Kühlsystem abgekühlt werden und in den Kochtopf zurückgeführt werden, gibt es praktisch keine Verluste bei den flüchtigen Inhaltstoffen.


3. Verpackung, Lieferung und Einnahme


Nach dem Kochen wird das Dekokt automatisch in Portionsbeutel verpackt, die weichmacherfrei und für Lebensmittel geeignet sind. Dieses fertig hergestellte Dekokt wird sofort an Patienten verschickt und ist im Kühlschrank ungefähr 2 Monate haltbar.

Die Einnahme dieses Dekoktes sollte immer nach einer Anweisung von OMD Yun durchgeführt werden. Bei manchen Fällen wird aber angegeben, den Inhalt eines Portionsbeutels täglich zweimal vor dem Essen warm zu trinken.


# chinesische Medizin #Kräuterdekokt # Dekokt # Zubereitungsprozesse #TCM



Holzweg-Passage 2A, 61440 Oberursel

 

Tel: 06171 9784412

Fax: 06171 9784414

info@praxis-doson.de

Naturheilpraxis für traditionelle fernöstliche Medizin

 

TCM Klinik mit Akupunktur in Oberursel, Frankfurt und MTK

ⓒ 2017 Naturheilpraxis Doson│Holzweg-Passage 2A│61440 Oberursel

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube