• OMD Yun

4 klassische TCM-Texte, die bei der Erstellung eines Kräuterrezeptes von OMD Yun angewendet werden.

Aktualisiert: Aug 29


Klassische Texte der chinesischen Medizin


Klassische Texte in der TCM enthalten nicht nur verschiedene Arten von Rezepten und den zusammensetzenden Kräutern, sondern auch die Kategorien der behandelten Krankheiten und die Gesichtspunkte der Betrachtung von Krankheiten.


Unten folgen 4 klassische TCM-Texte aus Südkorea und China, die OMD Yun lange in der Praxis erforscht hat und gerne bei der Erstellung einer Kräuterrezeptur anwendet.


1. Donguibogam (東醫寶鑑, 1610 von Heojun aus Südkorea)


Heojun, der Autor von ‘Donguibogam’ und gleichzeitig der Chefarzt des Königs der Chosun-Dynastie Südkoreas, hat in diesem Text die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) des 16.Jahrhunderts zusammengefasst und von Ursachen der Krankheiten bis zur ausführlichen TCM-Behandlungen detailliert dargestellt.

Alle Kräutermedizinrezepte von Donguibogam sind davon geprägt, dass sie für die Stärkung der Abwehrkraft sorgen und dadurch Krankheiten grundlegend behandeln.


2. Donguisusebowon (東醫壽世保元, 1894 von Lijema aus Südkorea)


Lijema, ein TCM-Arzt aus Südkorea, hat das einzigartige Konstitutionssystem entwickelt, in dem je nach Verteilung des Qi (Lebensenergie) zwischen 4 Konstitutionen differenziert wird.

Er hat die gesundheitlichen Stärken und Schwächen jeder Konstitution erklärt und zur Behandlung den Zusammenhang zwischen Konstitutionen und Krankheiten herausgestellt.


3. Yi xue ru men (醫學入門, 1580 von Li Chan aus China)


Dieser Text basiert auf dem Konfuzianismus und ist an der traditionellen chinesischen Yin-Yang-Theorie (陰陽) orientiert.

Li Chan, der Autor dieses Textes, hat sich lange mit dem Konfuzianismus beschäftigt und die TKM (Traditionelle Koreanische Medizin) in Südkorea stark beeinflusst.


4. Sanghanlon (傷寒論, 220 von Jangjunggyung aus China)


Ursprünglich hat dieser Text von einer Krankheit wie Erkältung gehandelt.

Erst nachdem TCM-Ärzte die Wirkung der Rezepte in diesem Text bestätigt haben, wurde später viel über die Inhalte dieses Texts diskutiert und geforscht.

Die Kräuterrezepturen in diesem Text sind immer noch dafür bekannt, dass sie sich auf den Körper sehr stark auswirken und schnelle Verbesserung zeigen.



Weiterlesen>> Chinesische Medizin in der Naturheilpraxis Doson


Holzweg-Passage 2A, 61440 Oberursel

 

Tel: 06171 9784412

Fax: 06171 9784414

info@praxis-doson.de

Naturheilpraxis für traditionelle fernöstliche Medizin

 

TCM Klinik mit Akupunktur in Oberursel, Frankfurt und MTK

ⓒ 2017 Naturheilpraxis Doson│Holzweg-Passage 2A│61440 Oberursel

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube